Management und Führung

Das Management und die Führung sind die Aufgaben der Schulleiterin bzw. des Schulleiters. Schulmanagement umfasst die Umsetzung von Plänen und die Einhaltung von Vorschriften sowie die effektive Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft, während sich Führung auf die Entwicklung von Zielen und Aufträgen und die Motivierung der Lehrkräfte bezieht. Die Schulleiterin bzw. der Schulleiter trägt die Verantwortung für die Schule. Sie bzw. er ist für die Einhaltung der Lehrpläne, der geltenden Vorschriften sowie für die Vertretung der Schule nach außen verantwortlich. Die Schulleiterin bzw. der Schulleiter ist zudem gegenüber dem Lehrpersonal weisungsberechtigt und dem nicht unterrichtenden Personal der Schule weisungsbefugt. Eine zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Entwicklung schulischer Qualität.

Folgende Qualitätsmerkmale und deren Kriterien beschreiben diesen Qualitätsbereich:

Qualitätsbereich Qualitätsmerkmale Qualitätskriterien
Management und Führung



Verwaltungs- und Ressourcenmanagement Bewältigung der Verwaltungsaufgaben
Zweckmäßiger Einsatz von Ressourcen
Führung


Führung pädagogischer Prozesse
Motivationale Führung
Öffentlichkeitsarbeit
Qualitätssicherung und -entwicklung Schulprogrammarbeit
Interne Evaluation
Ergebnisorientierung
Personalentwicklung

Personalentwicklungskonzept
Fortbildungskonzept
Personalauswahl Auswahlkriterien

 

 

Suche

 

Qualitätsbereiche

Themen

Schularten

Zielgruppen

Methoden

Filtern nach:

Qualitätsbereiche

Themen

Schularten

Zielgruppen

Methoden


Stichwort:

Zum Seitenanfang