Migration

Bildung ist in besonderer Weise für eine gelingende Integration von Bedeutung. So sind zum einen die Bildungseinrichtungen KITA und Schule wichtige Orte zur sozialen und gesellschaftlichen Integration. Der Freistaat Sachsen hat umfangreiche Rahmenbedingungen für eine chancengerechte Bildung und Erziehung geschaffen. Das klar strukturierte Handlungskonzept für alle Schularten, die sächsische Konzeption zur Integration von Migranten, dient als Grundlage für die schulische Arbeit und die unterstützenden Strukturen.

An jedem Standort des Sächsischen Landesamtes für Schule und Bildung stehen die Koordinatoren für Migration und am Standort Radebeul die Referentin für Migrationsfragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Betreuungslehrer arbeiten als Berater, Mentoren und Integrationsbegleiter in den Schulen. Fachberater für Migration und Deutsch als Zweitsprache unterstützen die Arbeit der Schulaufsicht und der Schulen. [...]

Mehr Informationen finden Sie auf dem Portal unter sachsen.de.

Zum Portal Migration und Schule

Suche

 

Qualitätsbereiche

Themen

Schularten

Zielgruppen

Methoden

Filtern nach:

Qualitätsbereiche

Themen

Schularten

Zielgruppen

Methoden


Stichwort:

 

Zum Seitenanfang