Interview

Zur Suche

Strukturiertes Gespräch mit einzelpersonen und Gruppen

 

Erklärung

Ein Interview oder Gespräch (nach Leitfaden) ist eine gezielte und geplante Befragung einer oder mehrerer Personen mit dem Ziel, etwas über ein Sachgebiet, auf dem diese Personen Experten sind, herauszufinden. Darüber hinaus ermöglicht diese Methode, die Sichtweisen der Gesprächspartner näher zu erfahren.

Durchführung

Ein strukturiertes Interview oder Gespräch nach einem Leitfaden erfordert zielgerichtete, aber möglichst offene Fragen. Den zu Interviewenden sollte der Anlass und der Zweck/das Ziel des Interviews oder Gespräches klar sein. Wichtig ist es, eine angenehme Atmosphäre herzustellen, so dass die Befragten gern reden und sich nicht zu kurz fassen. 
Das Gespräch bzw. das Interview lässt Nachfragen zu. Optional sollten Nachfrage-Kategorien vorbereitet sein. Eine intensive Auseinandersetzung über ein oder mehrere Themen ist möglich. Kettenfragen, d. h. mehrere Fragen hintereinander zu stellen,  sollten vermieden werden.
Ein strukturiertes Interview oder Gespräch mit einer Gruppe bedeutet, mehr „Stimmen“ als im Einzelgespräch zu hören.
Gesprächsleitfäden eignen sich z. B. zur Moderation von Gruppengesprächen (Peer-Groups), in denen es um eine Stärken-Schwächen-Analyse, die Einschätzung der Ausprägung bestimmter Qualitätsmerkmale und die Erarbeitung von Veränderungsperspektiven geht.
Ein strukturiertes Interview oder Gespräch mit einer Person oder Gruppe erfordert Protokollführung oder elektronische Datenaufzeichnung. Der Datenschutz muss gewährleistet werden.
Die Protokollführung während des Gesprächs erscheint am praktikabelsten. In diesem Zusammenhang empfiehlt sich die Durchführung des Interviews durch zwei verantwortliche Personen. Einer führt das Leitfaden-Gespräch und der zweite protokolliert.

Auswertung

Die Auswertung eines strukturierten Interviews oder Gespräches ist nur auf der Grundlage einer Auswertungs- bzw. Bewertungsmatrix möglich. Ein Problem könnte bei elektronischer Datenaufzeichnung auch die Transkription des Datenmaterials bereiten. Um dennoch eine Auswertung zu ermöglichen, werden Bewertungsbogen oder individuelle Anleitungen zur Auswertung der Interview-Daten bereitgestellt.

Mehr Information

 

Suche

 

Qualitätsbereiche

Themen

Schularten

Zielgruppen

Methoden

Filtern nach:

Qualitätsbereiche

Themen

Schularten

Zielgruppen

Methoden


Stichwort:

Zum Seitenanfang